Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung
Skiclub Hirschberg Langen
vom 11.11.2018


Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website (www.skiclub-langen.at) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Skiclub Hirschberg Langen informieren.

Der Skiclub Hirschberg Langen (Websitebetreiber) nimmt ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden sie in Art. 4 DSGVO.

Diese Datenschutzerklärung steht ihnen auch zum Download unter http://www.skiclub-langen.at/downloads/sonstiges/ zur Verfügung.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Server-Logfiles werden für maximal 14 Tage gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Cookies sind kleine Informationseinheiten, mit deren Hilfe Ihr Browser eindeutig identifiziert werden kann und in denen weitere Informationen wie Benutzereinstellungen abgelegt werden können. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch jederzeit so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn sie ein neues Cookie erhalten.

Unsere digitalen Angebote lassen sich grundsätzlich auch ohne die Annahme von Cookies nutzen, allerdings können dann einzelne Funktionalitäten eingeschränkt sein.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, ihre Person zu bestimmen und welche zu ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise ihr Name, ihr Geschlecht, ihr Wohnort, ihr Geburtsdatum bzw. Jahrgang, ihre E-Mail-Adresse, ihre Telefonnummer, Fotos und Videos.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ihre personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecken erfasst, verarbeitet bzw. verwendet:

  • Anmeldung Mitgliedschaft (Mitgliederverwaltung)
    Für ihre Mitgliedschaft beim Skiclub Hirschberg Langen benötigen wir von ihnen personenbezogene Daten, wie Vorname, Nachname, fallweise Vor- und Nachname des/der Erziehungsberechtige(n), Geschlecht, Adresse, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, die gewünschte Art der Zahlung des Mitgliedsbeitrages (Abbucher/Zahlschein) und somit eventuell ihre Bankdaten. Alle diese Daten werden innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet.
    Personenbezogene Daten, die wir von ihnen erhalten haben, werden nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich nach ihrer ausdrücklicheren Einwilligung, beispielsweise für die Anmeldung einer aktiven Mitgliedschaft beim ÖSV, werden diese an Dritte weitergeben.
    Die Zwecke der Verarbeitung sind: sportliche, organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen und Einladungen sowie Versand von Vereinsinformationen und des Sportprogramms.
    Der Skiclub Hirschberg Langen ist Verantwortlicher für die hier dargelegten Verarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung ihrer Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft zum Verein nicht möglich.
    Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung. Bei Vereinsaustritt werden alle Daten – sofern kein Rückstand an Zahlungen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden und keine längere Aufbewahrung der Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens binnen eines Jahres ab Austritt gelöscht. Ihre Daten können im Falle der von ihnen geäußerten Einwilligung zur Datenweitergabe an den ÖSV an diesen weitergeleitet werden.
     
  • Anmeldung zu Veranstaltungen (Veranstaltungskoordination)
    Sollten sie sich zu Veranstaltungen anmelden, werden ihre übermittelten oder eingegebenen Daten manuell mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen sowie die bei uns gespeicherten Daten korrigiert. Dazu kann es notwendig sein, dass wir mit ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von ihnen eingegebenen Daten werden für die Abwicklung der Veranstaltung verwendet. Durch die Anmeldung zu einer Veranstaltung stimmen sie ausdrücklich zu, dass Teile ihrer personenbezogenen Daten, wie beispielsweise Geschlecht, Name und Geburtsjahr sowie erforderlich falls Daten der Erziehungsberechtigten, an Dritte weitergegeben werden dürfen.
     
  • Dokumentation von Veranstaltungen (Veröffentlichung von Berichten, Ergebnislisten, Fotos, Videos, usw.)
    Der Skiclub Hirschberg Langen führt im Interesse des Vereins („berechtigtes Interesse“, s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) eine Dokumentation aller Veranstaltungen durch. Zu diesem Zweck werden im Zuge von Veranstaltung Foto- bzw. Videoaufnahmen, sowie im Anschluss Berichte und auch Ergebnislisten erstellt. Diese werden im Internet auf der Homepage des Skiclub Hirschberg Langen sowie eventuell auf der Homepage der Gemeinde Langen bei Bregenz (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und in öffentlichen Medien („Ahornblättle“, Gemeindeblatt, …) veröffentlicht.
     
  • Meinungsumfragen
    Auf der Homepage des Skiclub Hirschberg Langen werden zeitweise Fragebögen/Umfragen angeboten, mithilfe derer wir ihre persönliche Meinung erheben, um unsere vereinsinterne Arbeit noch besser wahrnehmen zu können. Ihre Angaben werden auf dem Server unserer Website gespeichert und ausschließlich zum Zweck der Umfrage ausgewertet und bearbeitet. Wir erstellen keine personenbezogenen Nutzerprofile, personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn sie uns diese selbst bekanntgeben.
     
  • Newsletter-Abonnement
    Der Skiclub Hirschberg Langen bietet ihnen einen Newsletter an, in welchem er sie über aktuelle Geschehnisse und Veranstaltungen informiert.
    Um sich beim Newsletter-Dienst unseres Vereins anzumelden, benötigen wir mindestens ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Weitere Angaben werden verwendet, um sie im Newsletter persönlich ansprechen oder um Rückfragen zu ermöglichen. Der Skiclub Hirschberg Langen verwendet für den Newsletterversand das Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass der Skiclub Hirschberg Langen ihnen erst dann Newsletter zusenden wird, wenn sie ihre Anmeldung nach Mitteilung ihrer E-Mail-Adresse über eine von der Homepage zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Damit stellen wir sicher, dass nur sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse beim Newsletter-Dienst anmelden können. Bis zu einer Bestätigung durch sie, nimmt der Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter der angegebenen E-Mail-Adresse entgegen.
    Der Newsletterversand erfolgt durch das Plugin „The Newsletter Plugin“ des Anbieters „Web Agile S.a.s. di Fietta Roberto“. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten sie unter: https://www.thenewsletterplugin.com/documentation/gdpr-compliancy.
    Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden sie den Link zur Kündigung.
    Eine Weitergabe ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
     
  • Marktplatz
    Der Skiclub Hirschberg Langen bietet ihnen über den Marktplatz die Möglichkeit Artikel, welche sie verkaufen möchten, auf unserer Homepage zu veröffentlichen. Die von ihnen bekannt gegebenen Daten (Kontaktdaten, Preis, Fotos des Artikels, usw.) werden vom Homepage-Betreuer (http://www.skiclub-langen.at/kontakt/impressum/) geprüft und im Anschluss auf unserer Homepage für die Dauer von maximal 6 Wochen veröffentlicht. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten automatisch bzw. auf Antrag des Anbieters umgehend gelöscht.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können sie auch ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten sie annehmen, dass ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben sie ein Anrecht auf Löschung ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden sie sich bitte an den Homepage-Betreuer (http://www.skiclub-langen.at/kontakt/impressum/) oder an folgende E-Mail-Adresse: homepage@skiclub-langen.at.